Schüßler-Salze

Antlitzdignose nach Dr. Kurt Hickethier/Schüßler-Salze

Dr. Schüßler entdeckte Ende des 19. Jahrhunderts, dass in unserem Körper eine Reihe von Mineralstoffen enthalten sind. Er begründete seine Lehre, dass diese Salze für den Erhalt aller Lebensfunktionen und für das reibungslose Wechselspiel zwischen den Organen verantwortlich seien. Bei Mangel an einem bestimmten Salz kommt es unweigerlich zu einer Funktionsstörung, die dann Ursache für eine Krankheit bzw. bestimmte Symptome ist.

Ein frühzeitiges Feststellen und Bewerten der Mängel ist durch die Antlitz-Diagnose möglich. Die Schwangerschaft bedeutet für den Körper eine große Umstellung. In dieser Zeit besteht bei Ihnen und Ihrem Kind ein erhöhter Bedarf an Mineralien, der bestens durch die Schüßler Salze, ohne Nebenwirkungen, abgedeckt werden kann.

„Lest es vom Gesicht ab, was Euch und Euren Lieben fehlt!

Dr. Kurt Hickethier