CrT Geburt

Craniosacrale Therapie nach der Geburt

Jede Geburt ist einzigartig und bedeutet ein intensives körperliches und seelisches Erlebnis. Die Craniosacrale Therapie kann Ihnen helfen, Erlebtes besser zu verarbeiten, Kraft zu schöpfen du in Ihrer neuen Rolle anzukommen.

Anwendung:
• nach langer, schwieriger Geburt (Zange. Saugglocke)
• nach Kaiserschnitt
• zur Beckenkorrektur

Während der Geburt wirken gewaltige Kräfte vor allem auf den Kopf Ihres Kindes ein. Es kann zu Fehlstellungen im Hals-/Kopfbereich kommen, die sich bis in den Beckenbereich ziehen.

Mögliche Folgen können sein:
• Schreibabys
• Schiefhals
• Hüftdysplasie
• Koliken/Blähungen
• Schädelasymetrien
• Saug- und Schluckprobleme

Die Craniosacrale Therapie hilft Ihrem Baby entspannter bei uns anzukommen und sein inneres Gleichgewicht zu finden.